IKITA, der Geheimtipp aus Paris

Im Jahre 2008 fing das Pariser Modeschmuck-Label an eigene Kollektionen unter dem Namen IKITA zu entwerfen. Ikita - Modeschmuck aus Paris

Seitdem sorgt die Marke mit immer neuen Trends für viel Abwechslung in der Schmucklandschaft. Besonders beliebt sind die farbenfrohen Emaille-Designs, die vor allem bei Colliers und Ringen für originelle Hingucker sorgen.

Die Schmuckstücke aus dem Hause IKITA bestehen aus leichten Materielien mit hohem Tragekomfort die für Innovation, Originalität und Qualität des aufsteigenden Modeschmuck-Labels stehen.

Die Kreationen umfassen zwei verschiedene Stilrichtungen: Die Fashion-Reihe steht für junge, modische Colliers, Halsketten, Ohrringe, Ringe und Armbänder, gefertigt mit Emaille in originellen Farbgebungen und oftmals darin verarbeiteten aufwendig geschliffenen Kristallen. Alle Accessoires der Linie bestechen durch ausdrucksstarke Farben und kreatives Design.

Die Classic-Reihe ist dagegen weniger verspielt und setzt auf moderne Eleganz in Form von silber- und goldfarbenem Metall.

Eines haben allerdings alle Schmuckstücke gemeinsam: Ohne zu dick aufzutragen versprühen sie einen femininen Glamour durch bezaubernde Formen und apartem Design.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nach oben